Dr. med. Matthias Beintker

+49 3631 412 266

matthias.beintker@shk-ndh.de

Beitrag vom 12.04.13

Humanismus kennt keine Grenzen

Humanismus kennt keine Grenzen - Matthias Beintker.

Löwen empfangen (Foto: P. Grabe - Stadtverwaltung Nordhausen)
Teilnehmer des Empfangs waren darüber hinaus Andre Marquet von den französischen Lions (4.v.l) sowie Dr. Matthias Beintker, 1. Vizepräsident des Nordhäuser Lions-Clubs (2.v.r.), Heiko Brandner, 2. Vizepräsident (links) sowie Dr. Friedrich Kray Clubsekretär (rechts).

Humanismus kennt keine Grenzen, sagte heute Myriam Dumont, Präsidentin des Lions-Clubs Rimbaud (Mitte), aus Nordhausens französischer Partnerstadt Charleville-Mézières. bei einem Empfang beim Nordhäuser Oberbürgermeister Dr. Klaus Zeh mit Vertretern des Nordhäuser Lions-Clubs mit seinem Präsidenten Hartmut Kühn...

Anlass des Besuchs: Beide Clubs hatten im Februar erfolgreich die Einrichtung einer Grundschule in Harar unterstützt, der äthiopischen Partnerstadt von Charleville-Mézières, die den gleichberechtigten Zugang behinderter Kinder zur schulischen Bildung ermöglicht. Dr. Zeh hatte im Namen der Stadt Nordhausen die Realsierung dieses Projekt gemeinsam mit seiner französischen Amtskollegin Claudine Ledoux unterstützt.

Freundschaft braucht persönliche Kontakte. Und es ist gut, wenn diese auf verschiedenen Ebenen gepflegt wird, sagte Dr. Klaus Zeh. Der Nordhäuser Lions-Club sei ein Aktivposten im gesellschaftlichen Leben der Stadt. Er freue sich besonders, dass beide Lions sich zusammen getan hätten, um in einem dritten Land zu helfen. Das ist nicht selbstverständlich, so Dr. Zeh.

Aktuelles

26.06.17 Nordhäuser Dr. Matthias Beintker ist unter den besten Ärzten Deutschlands

06.01.17 Gesund sei der Mann

02.09.16 Chefarzt Beintker bei FOCUS GESUNDHEIT